LOGIN
  SEARCH
  

IFPI DANMARKS OFFICIELLE HITLISTE 
SEARCH 
FORUM
FRANKIE HATEZ "QUIET PEOPLE"
Best of all time
A peek into a Studio
please help me search 2 songs?
All the frenc charts before 1990


 
HOMEFORUMCONTACT

ROBBIE WILLIAMS - LOVELIGHT (SONG)
Label:Emi Danmark
Entry:24/11/2006 (Position 12)
Last week in charts:05/10/2007 (Position 15)
Peak:7 (2 weeks)
Weeks:12
Year:2006
Music/Lyrics:Lewis Taylor
Producer:Mark Ronson
Cover version of:Lewis Taylor - Lovelight
World wide:
ch  Peak: 25 / weeks: 12
de  Peak: 21 / weeks: 9
at  Peak: 26 / weeks: 10
nl  Peak: 9 / weeks: 13
be  Peak: 18 / weeks: 13 (Vl)
  Peak: 28 / weeks: 8 (Wa)
se  Peak: 23 / weeks: 3
fi  Peak: 6 / weeks: 2
dk  Peak: 7 / weeks: 12
it  Peak: 4 / weeks: 10
es  Peak: 12 / weeks: 2
au  Peak: 25 / weeks: 11

CD-Single
Chrysalis 0946 3 81599 2 6



DVD-Maxi
Chrysalis 3814809


TRACKS
2006-11-10
CD-Single Chrysalis 3815992 (EMI) / EAN 0094638159926
2006-11-10
CD-Single Chrysalis 3814802 (EMI) / EAN 0094638148029
1. Lovelight
4:02
2. Mess Me Up
5:14
   
2006-11-10
CD-Maxi EMI 3815472 (EMI) / EAN 0094638154723
   
2006-11-10
DVD-Maxi Chrysalis 3814809 (EMI) / EAN 0094638148098
DVD:
1. Lovelight (Video)
2. Mess Me Up
3. Lovelight (Soul Mekanik Mekanikal Mix)
Extras DVD:
DVD Trailer
Photo Gallery
   

24/11/2006: N 12.
01/12/2006: 7.
08/12/2006: 7.
15/12/2006: 16.
22/12/2006: 12.
29/12/2006: 14.
12/01/2007: R 17.
19/01/2007: 19.
26/01/2007: 17.
16/03/2007: R 15.
23/03/2007: 19.
05/10/2007: R 15.
AVAILABLE ON FOLLOWING MEDIA
VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
4:02RudeboxChrysalis / Capitol
3770442
Album
CD
2006-10-20
4:02Rudebox [Special Edition]Chrysalis / Capitol
3770472
Album
CD
2006-10-23
4:02LovelightChrysalis
3815992
Single
CD-Single
2006-11-10
4:01Now That's What I Call Music! 65Virgin
CDNOW65 / 3731922
Compilation
CD
2006-11-20
4:00Ö3 Greatest Hits Vol. 36EMI
3 79147 2
Compilation
CD
2006-11-24
4:01The Dome Vol. 40Universal
984 462-3
Compilation
CD
2006-12-01
Dark House Mix6:26Bongo Bong And Je ne t'aime plusChrysalis
3845752
Single
CD-Single
2007-01-26
3:58Hitzone 39Sony BMG
88697018052
Compilation
CD
2007-02-02
Album3:58Now: Autumn 2007Rhino
385239-2
Compilation
CD
2007-03-17
Soulwax Ravelight Dub6:24Most Of The Remixes...Parlophone
5109862
Album
CD
2007-10-19
Mixed by 2 Many DJ's3:29Most Of The Remixes...Parlophone
5109862
Album
CD
2007-10-19
3:59100% Hits: The Best Of 2007Rhino
514624-2
Compilation
CD
2007-11-09
4:02In And Out Of Consciousness - Greatest Hits 1990-2010Virgin
CDVD3082 / 9057512
Album
CD
2010-10-08
4:02In And Out Of Consciousness - Greatest Hits 1990-2010 [Ultimate Edition]Virgin
9078359
Album
CD
2010-10-08
MUSIC DIRECTORY
Robbie WilliamsRobbie Williams: Discography / Become a fan
Official Site
ROBBIE WILLIAMS IN DANISH CHARTS
Singles

TitleEntryPeakweeks
Eternity2001-08-1738
Somethin' Stupid (Robbie Williams & Nicole Kidman)2001-12-2869
Feel2002-12-13411
Come Undone2003-04-25165
Something Beautiful2003-07-2587
Sexed Up2003-11-1493
Radio2004-10-1515
Misunderstood2004-12-1795
Tripping2005-10-14310
Advertising Space2005-12-2379
Sin Sin Sin2006-06-09145
Greatest Hits Single Box2006-07-14141
Rudebox2006-09-15316
Lovelight2006-11-24712
She's Madonna (Robbie Williams with Pet Shop Boys)2007-03-16411
Bodies2009-10-23213
You Know Me2009-12-25227
Shame (Robbie Williams and Gary Barlow)2010-09-10914
Candy2012-09-21108
Goin' Crazy (Dizzee Rascal feat. Robbie Williams)2013-06-28351
Dream A Little Dream (Robbie Williams feat. Lily Allen)2013-11-29184
 
Albums

TitleEntryPeakweeks
Sing When You're Winning2001-01-05723
Swing When You're Winning2001-11-30324
Escapology2002-11-29164
Live Summer 20032003-10-10123
Greatest Hits2004-10-29335
Intensive Care2005-11-04140
Rudebox2006-11-03119
Reality Killed The Video Star2009-11-20320
In And Out Of Consciousness - Greatest Hits 1990-20102010-10-22216
Take The Crown2012-11-16315
Live At Knebworth - 10th Anniversary Edition2013-08-02371
Swings Both Ways2013-11-29225
SONGS BY ROBBIE WILLIAMS
(I Feel It But) I Can't Explain
16 Tons
1974
A Man For All Seasons
A Place To Crash
Advertising Space
Ain’t Too Proud To Beg (Robbie Williams feat. Lenny Henry)
Ain't That A Kick In The Head
All That I Want
Angels
Angels (Live)
Angels (Spanish Version)
Antmusic
Appliance Of Silence
Are You Gonna Go My Way (Tom Jones with Robbie Williams)
Arizona
Average
Baby Girl Window
Bag Full Of Silly
Be A Boy
Berliner Star
Better Days
Better Man
Beyond The Sea
Big Beef
Blasphemy
Bodies
Bongo Bong And Je ne t'aime plus
Burslem Normals
By All Means Necessary
Candy
Cheap Love Song
Chemical Devotion
Clean
Close My Eyes (Sander van Doorn vs. Robbie Williams)
Coffee, Tea & Sympathy
Coke & Tears
Collision Of Worlds (Brad Paisley and Robbie Williams)
Come Fly With Me
Come Take Me Over
Come Undone
Cursed
Dance With The Devil
Deceiving Is Believing
Deceptacon
Dickhead
Different
Difficult For Weirdos
Do Me Now
Do Nothing Till You Hear From Me
Do You Mind
Don't Do Love
Don't Say No
Don't Stop Talking
Dream A Little Dream
Dream A Little Dream (Robbie Williams feat. Lily Allen)
Ego A Go Go
Eight Letters
Elastik
Email From A Vampire
Eternity
Ev'ry Time We Say Goodbye
Falling In Bed (Again)
Family Coach
Feel
Feel (Live)
Forever Texas
Freedom
Get A Little High
Get The Joke
Ghosts
Go Gentle
Goin' Crazy (Dizzee Rascal feat. Robbie Williams)
Good Doctor
Gospel
Grace
Greatest Hits Single Box
Handsome Man
Happy Easter (War Is Coming)
Happy Song
Have You Met Miss Jones?
Heart And I
Heaven From Here
Hello Sir
Hey Wow Yeah Yeah
Hot Fudge
Hot Fudge (Live)
How Peculiar
How Peculiar [Reprise]
Hunting For You
I Am The Res-Erection
I Started A Joke (Robbie Williams feat. The Orb)
I Tried Love
I Wan'na Be Like You (Robbie Williams feat. Olly Murs)
I Will Talk And Hollywood Will Listen
I Wouldn't Normally Do This Kind Of Thing
If I Only Had A Brain
If It's Hurting You
In And Out Of Love
Into The Silence
It Was A Very Good Year (Robbie Williams & Frank Sinatra)
It's De-Lovely
It's Only Us
Jesus In A Camper Van
John's Gay
Karaoke Overkill
Karaoke Star
Karma Killer
Keep On
Kids (Robbie Williams & Kylie Minogue)
Kill Me Or Cure Me
Killing Me
King Of Bloke And Bird
Kiss Me
Knutsford City Limits
Kooks
Last Days Of Disco
Lazy Days
Let Love Be Your Energy
Let Me Entertain You
Let's Face The Music And Dance
Let's Go All The Way (The Wondergirls feat. Ashley Hamilton and Robbie Williams)
Life Thru A Lens
Little Green Apples (Robbie Williams feat. Kelly Clarkson)
Lola
Lonestar Rising
Long Walk Home
Losers (Robbie Williams feat. Lissie)
Louise
Love Calling Earth
Love Cheat
Love Somebody
Lovelight
Mack The Knife
Make Me Pure
Making Plans For Nigel
Man For All Seasons
Man Machine
Me And My Monkey
Me And My Shadow (Robbie Williams & Jonathan Wilkes)
Medley From "The Full Monty" (Robbie Williams and Tom Jones)
Meet The Stars
Mess Me Up
Millennium
Minnie The Moocher
Misunderstood
Monsoon
Morning Sun
Mr. Bojangles
Muñequita Linda (Te quiero, dijiste) (Thalia feat. Robbie Williams)
My Culture (1 Giant Leap feat. Maxi Jazz & Robbie Williams)
Nan's Song
Never Touch That Switch
No One Likes A Fat Pop Star
No Regrets
Nobody Someday
Northern Town
Not Like The Others
Not Of This Earth
Often
Old Before I Die
One Fine Day
One For My Baby
One Of God's Better People
Our Love
Overture For Berlin
Phoenix From The Flames
Please Don't Die
Please Don't Talk About Me When I'm Gone (Dean Martin feat. Robbie Williams)
Please Please
Puttin' On The Ritz
Radio
Random Acts Of Kindness
Reverse
Revolution (Robbie Williams feat. Rose Stone)
Rock DJ
Rolling Stone
Rome Munich Rome
Rudebox
Ser mejor
Sex And Drugs And Rock'N'Roll (Robbie Williams feat. Blockheads)
Sexed Up
Shame (Robbie Williams and Gary Barlow)
She Makes Me High
She's Madonna (Robbie Williams with Pet Shop Boys)
She's The One
Shine My Shoes
Shit On The Radio
Sin Sin Sin
Singing For The Lonely
Snowblind
Soda Pop (Robbie Williams feat. Michael Bublé)
Somethin' Stupid (Robbie Williams & Nicole Kidman)
Something Beautiful
Somewhere
Song 3
South Of The Border
Spread Your Wings
Stalker's Day Off (I've Been Hanging Around)
Stand Your Ground
Starstruck
Straighten Up And Fly Right
Strong
Summertime
Superblind
Supreme
Suprême (French Version)
Swing Supreme
Swings Both Ways (Robbie Williams feat. Rufus Wainwright)
Talk To Me
Teenage Millionaire
That Old Black Magic (Robbie Williams & Jane Horrocks)
That's Life
The 80's
The 90's
The Actor
The Lady Is A Tramp
The Only One I Know (Mark Ronson feat. Robbie Williams)
The Postcard
The Queen
The Road To Mandalay
The Trouble With Me
These Dreams
They Can't Take That Away From Me (Robbie Williams & Rupert Everett)
Things (Robbie Williams & Jane Horrocks)
Toxic
Tripping
Twist
United
Viva Life On Mars
Walk This Sleigh
We Are The Champions (Robbie Williams + Queen)
Wedding Bells
Well, Did You Evah (Robbie Williams & Jon Lovitz)
We're The Pet Shop Boys (Robbie Williams with Pet Shop Boys)
Where There's Muck
Win Some Lose Some
Won't Do That
Wouldn'
Wouldn't Normally Do This Kind Of Thing
You Got Old
You Know Me
Your Gay Friend
You're History
ALBUMS BY ROBBIE WILLIAMS
Classic Album Selection
Escapology
Greatest Hits
In And Out Of Consciousness - Greatest Hits 1990-2010
Intensive Care
I've Been Expecting You
Life Thru A Lens
Live At Knebworth - 10th Anniversary Edition
Live Summer 2003
Reality Killed The Video Star
Rudebox
Sing When You're Winning
Sing When You're Winning / Swing When You're Winning
Swing When You're Winning
Swings Both Ways
Take The Crown
The Definitive Collector's Edition
The Ego Has Landed
The Lowdown
DVDS BY ROBBIE WILLIAMS
And Through It All - Robbie Williams Live 1997-2006
Come Undone
In And Out Of Consciousness - Greatest Hits: The Videos 1990-2010
Live At Knebworth - 10th Anniversary Edition
Live At The Albert
Nobody Someday
One Night At The Palladium
The Classic Concerts Collection
The Robbie Williams Show
What We Did Last Summer - Live At Knebworth
 
REVIEWS
Average points: 3.66 (Reviews: 143)
****
irgendwie ein cooler song. 2. single des neuen albums "rudebox". leider kommt seine stimme nicht so zur geltung. übrigens ein cover von lewis taylor.
Last edited: 22.10.2006 16:01
****
ok.... daran kann ich mich nur schwer gewöhnen... DAS sind nun wirklich zu hohe Töne.... aber super melodie wäre dahinter!
******
im moment eine 6. insgesamt sehr stimmig.
*****
Von der Qualität her mit "Rudebox" vergleichbar, für ne Single ist der Track aber etwas zu schlaff.

Dieses Urteil muss man dringend revidieren. Starke Produktion. Gehört in Robbies Repertoire zum bewährten Liedgut.
Last edited: 05.01.2011 16:03
*****
Schöner Nachfolger, besser als "Rudebox"
*****
Der brandneue Song von Robbie Williams, welcher Anfang November als Single erscheinen wird. Robbie reitet auf der Disco-Welle. Und das mit gutem Erfolg, wie ich finde.
****
Klingt doch sehr, sehr stark nach GEORGE MICHAEL. Sowohl der Sound, der Musik-Stil und insbesondere Stimme, wenn man nicht ganz genau hinhört. Habe den Song nun zweimal im Radio gehört und ich hätte beide Male auf GEORGE MICHAEL getippt.
****
joooooa, hübsch.....is mir aber ein bisschen zu sehr george michael style :-/

rudebox fand ich da noch innovativer :-P
*
Höre ich heute zum ersten Mal im Radio. Gefällt mir überhaupt nicht.
*****
Sehr gutes Cover, ich mag den Refrain - speziell die letzten 90 Sekunden im zweistimmigen Teil (zusammen mit N'Dea Davenport) machen richtig Spass.

Die ersten paar Sekunden erinnern mich allerdings bedenklich an meinen ehrwürdigen (*RIP*) Staubsauger kurz vorm ableben...
Last edited: 23.11.2006 16:45
**
sehr schlecht...
Last edited: 15.03.2009 14:16
*****
Cool
*****
Na endlich! Robbie hat doch die Kurve gekriegt. Nach dem extrem nervigen und einfach schlechten "Rudebox", hat er mit "Lovelight" eine groovige Disconummer hingelegt die zwar sehr an George Michael erinnert, aber richtig geil und tanzbar ist!
******
Sehr coole Nachfolge-Single zu "Rudebox"; brauchte bei mir zwei- oder dreimal Hören, bis der Song richtig zündete; muß meine Wertung nach oben korrigieren, der Song ist der Hammer !
Last edited: 21.10.2006 13:32
***
find ich nicht wirklich gut, langweilig und ohne idee, die alten singles waren besser
**
immerhin besser als Rudebox...
Last edited: 15.02.2007 13:01
*
nicht wirklich gut...
**
Nöööööööö.......
Weder der Song noch die Stimme haut mich um! Langweilig!!!
16.10.2006 19:53
Schwizerin
portuguesecharts.com
***
Wirklich sehr George Michael mässig, aber da der jetzt ein bisschen am Rumdrögeln ist, braucht der wohl ein "Double" für die Zwischenzeit... Wie auch immer, besser als Rudebox, aber das heisst ja noch nicht viel.
***
▓ Ook in Holland de opvolger van "Rudebox", eind oktober 2006 !!! Ook afkomstig van de gelijknamige CD van "Robbie Williams" !!! Echter weing spectaculairs van hem deze plaat !!! Ik kom ook maar tot 3 sterren !!! Komt nieuw binnen in de Nederlandse Top 40 van 11-11-2006 !!!
Last edited: 08.11.2006 13:41
***
ich hab am anfang gar nicht erkannt dass dieses Lied von Robbie williams ist!
**
äbsolut belang- und ideenloser radiopop
*****
das ist robbie!? da muss man aber sehr genau hinhören... gefällt mir
******
an Robbie scheiden sich plötzlich die Geister. Diesen Song finde ich einfach spitzenmässig. Hört euch nur mal der Anfang des Songs an. Viel besser als ältere Songs (von denen mag ich eh nur 3). Zum Glück gibt es das neue Album Rudebox. Viva!
******
Auf jeden Fall besser als "Rudebox", aber find ich etwas öde.
Edit: Gefällt mir immer besser. Geiles Intro --> und rauf auf die 6.
Last edited: 09.12.2006 13:24
***
mmmh mir gefällt die für Robbie Williams Verhältnisse hohe Stimmlage gar nicht, das kann George Michael echt besser. Auch sonst wirkt der Song mit der Zeit ein wenig ermüdend
****
gibt es wirklich schlechte RW Songs...eher wenige...
allerdings klingt das eher nach Jamiroquai,der könnte die nummer covern und keiner würd es wohl merken.Also ich find es ziemlich gut.
*****
cool, hat irgendwie style. der beat sagt mir auch sehr gut zu, besser als Rudebox.
*****
noch gut
****
Der Song lebt von dem geilen stumpfen Beat und den Bläsern - fresh & cool. Gibt aber noch einige bessere Stücke auf Rudebox mE. 4+
******
Für mich eine absolute 6, viel besser noch als "Rudebox".

genau: Jamiroquai, ich kam nicht drauf :-)
Last edited: 19.11.2006 21:11
*****
Stimmlich eher schwach. Aber der SOund ist geil. diese surrende Acidline, ideal für den Tanzboden. Auch die anderen Samples sind geil. Schön arrangiert. Erinnert mich etwas an Jamiroquai. Ziemlich mutig und gelungen insgesamt. Eine grosszügige 5.
**
kaks
*****
Dito@Musicfreak. Genial arrangiert, reisst mit - auch das Video ist sauber produziert. Gefällt mir wesentlich besser als der verkorkste Electro-Tune aus "Rudebox".
*
Gefällt mir überhaupt nicht.
*****
...nach dem Rudebox-Ausrutscher wieder eine annehmbare Nummer von Robbie Williams...gut tanzbar und auch vom Layout her über dem Durchschnitt...
***
Hm ... es geht bergauf ... nach dem "Rudebox", das trendy sein wollte, aber nur scheiße ist, ist das hier fast schon angenehm zu hören.
******
mit abstand der geilste song auf dem neuen album. wird bestimmt nummer 1!
****
njaja vorerst mal ne 4
******
Edit : Wird einfach immer besser.. ;)
Last edited: 25.06.2007 17:14
******
Sehr gut!
****
gut
*
grauenhaft .. rudebox war noch ziemlich gut, aber das hier .. nein diesen song brauchts wirklich net ..
***
gefällt mir nicht sonderlich
*****
gut gemacht... nicht spektakuläres, aber gut. geht in die beine. wenn "rudebox" so weitergeht, komme ich auch noch auf den geschmack. das wird belohnt, fünf punkte, robbie...

***
nich so mein Ding, aber schon besser als Rudebox
***
Mir persönlich ein bisschen zu monoton, das Album bietet bessere Tracks!
****
Gruuffi & kchweit fönkchi. Not bäd ät oll.
****
Belanglos, aber nicht nervend wie Rudebox.
Muss man vielleicht öfters hören. Runde mal auf 4 auf.
Mit ein bisschen mehr Beat hinterlegt, könnte es aber eine gute Nummer sein.
Gibt es davon irgendeine House-Version?
Last edited: 12.12.2006 09:11
***
eine doch eher knappe 3...
******
Ausgezeichnet.
**
Seine Singles werden auch nicht besser...
******
Mir gefällts!
*****
mmm...sicher cool, aber ziemlich langweilig...schade. 4+
nach mehrmals höen gefällt mir den song..."rudebox" war wirklich nervig, aber "lovelight" ist gut! jetzt ist es eine 5 für mich.
Last edited: 21.11.2006 17:45
**
Was ist mit Robbie Williams los?
**
also "Rudebox"war bei WEITEM besser! Der Song ist SEHR gewöhnungsbedürftig, mir gefaällt er gar nicht
*****
Gefällt mir sehr gut! Very sophisticated! Erinnert mich an die Acid-Jazz-Welle anfangs der Neunziger, welche mir sehr zusagte und - wie schon oft erwähnt - an George Michael und Jamiroquai und doch ist es einfach Robbie! Die schönen quirlig-brodelnden Geräuschchen, die fette Snare-Drum, das zurückgelehnte E-Piano und die aufflackernden Bläsersätze sind ganz nach meinem Gusto. Auch die eher dünne Stimme fügt sich bestens ins Soundgewand und muss genau so sein wie sie ist!
Last edited: 22.11.2006 12:53
**
Grüüselig, nichtssagend wie fast alles von ihm.
***
Vielversprechender Anfang, doch sobald der Gesang beginnt, nur noch ein dahinplätscherndes Popliedchen!
*
robbie lass das experimentieren, es liegt dir nicht!
**
omgodnesss! absolut, absolut nicht mein style! sorry mit "rude"box und seinen peinlichen möchtegern "rap"einlagen dachte ich schon das kann er nicht mehr toppen. aber DAS!?!?!?!?!?

no comment, einfach 2!!!!!!!
*****
Na, wenn mich nicht alles täuscht, wird diese Single es auch in der Schweiz lässig in die Top 10 schaffen. Rhythmisch reißt der Song jedenfalls mit. Und Experimente? Wo sind denn da Experimente? Stimme mit landjeeger vollkommen überein.

Typischer Dancefloor-Kracher mit Tanzanleitung im Video, das übrigens auch recht unterhaltsam ist, trotz recht einfacher Regie.
Und letztlich ist der Song doch gar nicht so schlecht, eine sehr gute 4, ja, ich schicke mal vorsorglich 5 Sterne ins Rennen.
***
Klare Steigerung zu "Rudebox", aber das Niveau der älteren Songs von RW erreicht das auch nicht...
**
Der kann nun wirklich jeden Shit rausbringen, schade, schade
*****
besser als "Rudebox", sein ungewohter Style gefällt vielen nicht, was mir schleierhaft ist. Ich finde diese Dance-Nummer ist Robbie gut gelungen, bin ja kein grosser Fan von ihm, aber ein Fan von coolen funkigen Rhythmen
****
Hit # 29 in die NL und erst sein 6. Top 10 Hit...... Sind sicher 20 Hits besser als dieser song aus dem Herbst 2006 !
***
...als DER Discoknaller angekündigt, kann ich dem Song wenig abgewinnen...
******
Holla, Robbie!
Irgendwo zwischen George Michael und Jamiroquai ist ein enorm geiles aber dennoch relaxtes Stück erschienen. Der Beat geht gut und der Sound kann fast als "funky" bezeichnet werden.

Geht gut ab!
*****
Gefällt mir!
****
...gut...
10.12.2006 13:53
YVE
norwegiancharts.com
**
Hahaha, hab ich vorhin in den Charts gehört ohne zu wissen von wem der ist. Schon bald fragte ich mich einfach: "Warum ist dieser Song bei uns in den Charts...?"
Jetzt ists mir schon eher klar, dahinter steckt Robbie. Super Song, echt. *gääähn*
**
Es regnet Liebe auf Robbie Williams und ich darf dabei sein.
**
Schlecht!!!Ich hoffe dieses Lied und das ganze Album ist nur
ein Ausrutscher in seiner Musikalischen Kariere!
Ich hoffe er kehrt bald wieder zu seinem alten Stil zurück!
Da ist Take That im Moment noch besser,obwohl ich mit dieser Boygroup gar nichts anfangen kann.
*****
Exellent song full of positive energy! Vocals and arangements remind of Jamiroquai a bit.
***
Dass der Song tatsächlich an Jamiroquai und George Michael erinnert, spricht ja nicht gerade für ihn...so eine Art langweiliger Lounge-Pop ohne Tiefgang...aber nach Rudebox konnte es ja eh nur aufwärts gehen...
****
ist schön, nicht mehr
****
der song an und für sich ist gut...ist ja auch ein cover. der rest des albums schrott. gibts eigentlich niemanden in seiner plattenfirma, der mal auf die geniale idee gekommen ist robbie williams wieder mit guy chambers zusammenzuführen? williams: fresse halten und nach dem diktat der musikindustrie hampeln - ansonsten: bitte such dir einen anderen beruf und hör auf uns vollzulabern wie schlimm die welt für dich ist. es gibt menschen die verhungern
***
weniger
***
Robbie steht im Keller...
**
seine Lieder werden immer schlimmer
***
Der hat bessere Songs.
****
Ist noch cool irgendwie...
******
obergeil
****
Not bad at all
*****
...hat einen gewissen 80´s Style
*****
quite cool
*
EINER DER LANGWEILIGSTEN UND SCHLECHTESTEN SONGS ALLER ZEITEN!!!! PFUI ober mega schlecht
***
Für Robbie Williams-Verhältnisse schwach!
***
Ziemlich schwacher Song von Robbie Williams. Bei all den anderen guten Songs auf dem Album hätte ich diesen Titel niemals als Single ausgekoppelt. Klar eine der schwächsten Nummern auf "Rudebox".
***
Natürlich klar besser als "Rudebox", aber keinesfalls gut. Holt nicht mehr als 3*.
*
besser als der vorgänger ist nicht schwer. trotzdem ist das fast ebenso katastrophal schlecht..
*****
sehr geil; pumpy drums, geile vox; sehr schöne refrain-melodie. das original ist aber auch ganz nett. das original von lewis taylor kommt aber besser, weil nicht so verkrampft ;-)
Last edited: 31.05.2007 19:22
****
Immerhin um Lichtjahre besser als die Rudebox-Single-Grütze!
*****
Eigentlich ein ganz guter Song!
******
Auch vergessen zu bewerten ??!!
...Cool...

5* -> 6* ...
Last edited: 21.09.2007 15:13
****
... cooler Song, knappe 4* ...
****
eher schlechter
*
Argh ... >>
*
Was ist das? Wo ist der alte Robbie?
*****
eine der wenig singles von robbie, die nicht über- sondern unterbewertet wird.
geiler beat, der song geht ins ohr und in die beine!
*
Nog...
****
Robbie hat wirklich bessere Songs. Übrigens das Video zum Song wurde in Wien im Semperdepot gedreht
***
naja...
***
nee
***
Nicht mit dem gleichnamigen ABBA-Song zu verwechselndes Werk (Kenner wissen: B-Seite von "Chiquitita"), sondern unspektakulärer Radipop, welcher in tendenzieller Phantasielosigkeit den Mainstream zelebriert. Wirkt in überaus verwechselbarer Weise seelenlos.
**
Nein, nichts für mich...
***
Eher lahm.
*
verschrikkelijk nummer
hij heeft betere
*****
Vind ik wel een leuke plaat.. Niet zijn bèste single, maar hij heeft toch wel wat.. Wordt er eerder wàrm dan koud van!
******
...genialer song...
******
......find ich auch....groovt sehr cool....etwas an George Michael erinnernd....spitze!
***
Auch ein ganz schwaches Ding.....aufgerundete 3
*****
gewöhnungsbedürftig, dann genial.
***
geiler Beat
*****
Für Robbies Verhältnisse eine recht gute Single.
***
Hmmt, scheint mir, dass Robbie hier einen auf Timberlake macht. Ganz okay als Hintergrundsgedünsel, ansonsten nichts Besodneres...
*****
Toll
***
2e single van Rudebox. Nog wel ok voor 3 sterren!
**
Ik weet niet hoe het komt, maar Robbie's muziek heb ik nu nog NOOIT goed gevonden...
******
Der beste Song von Rudebox. schon allein dafür 6* :D
****
Schöner, anderer Titel.
Hat sich noch nicht im Gehör festgesetzt.
Höhere Bewertung könnte folgen.
***
Dull. 26th UK top ten. 9 weeks in the UK top 100. UK#8 and Ireland#28. 75,000 copies sold in the UK.
Last edited: 22.11.2012 19:18
***
überaus seichter und schwacher Gesang - da kann das Arrangement auch nichts mehr retten, so etwas Lahmes muss ich in einer Disco bestimmt nicht hören, würde schlagartig den Dancefloor verlassen - knappe 3*...
****
die Produktion ist ganz ordentlich, nur der Refrain gibt etwas wenig her. Aufgerundete 4*
***
nur Ø
**
Poor!
*
crap and stink
***
shame that people passed on this one, it had potential
***
Meh, but it was better than Rudebox.
*****
Ist damals ziemlich an mir vorbei gegangen (ist ja auch ziemlich gefloppt), aber gefällt mir erstaunlich gut. - 5.46*
*****
Cool, catchy and fun. A million times better than Rudebox.
*****
Meer dan in orde.
****
War ganz ok, besser als "Rudebox"!

4*
***
...so ein komischer Song, die Stimme erinnert etwas an George Michael.... gar nicht DER Robbie.....
****
It's not my type, but for whatever reason I like listening to it.
***
Just OK.
****
Overall good, but some parts of the song structure aren't so great.
***
Ganz knapp an der 4 vorbei.
**
weniger mein fall...
****
Aardige dance-cover van een geflopte single. Het nummer heeft een lekker ritme en is eens een keer wat anders. Het bereikte nr.8 in the UK.
*****
I like the second half of this track, especially how the bridge builds onto the final chorus which is the best part of the song. Great track!
****
I actually didn't mind this. Very Jamiroquai-esque and much better than Rudebox!
**
Boring nothing track. One of his worst. 2 - 2.5.
Add a review

Copyright © 2014 Hung Medien. Design © 2003-2014 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 0.38 seconds